*
Logo Link
Navigation Kopfzeile
Menu
Start Start
News News
Hakomi Hakomi
Methode Methode
Lehrteam Lehrteam
Institute Institute
Verein Verein
Sommerkonferenz Sommerkonferenz
Kommentare Kommentare
Forschung Forschung
Therapeutenliste Therapeutenliste
Literatur Literatur
Ethischer Kodex Ethischer Kodex
Fortbildungen Fortbildungen
Terminübersicht Terminübersicht
Processings Processings
Achtsame Th Bez Achtsame Th Bez
Trainings Trainings
Weiterbildungen Weiterbildungen
Für HAKOMI Therap. Für HAKOMI Therap.
Sommerkonferenz Sommerkonferenz
Akkreditierung Akkreditierung
Fördermittel Fördermittel
Service Service
Therapeutenliste Therapeutenliste
Fördermittel Fördermittel
Literatur Literatur
Akkreditierung Akkreditierung
Anmeldung Anmeldung
Links Links
Seminarvers Seminarvers
AGB AGB
Anmeldung Anmeldung
Links Links
Kontaktdaten
Zufallsbilder Script

HAKOMI und Erfahrungsorientierte Körperpsychotherapie für Kinder
Leitung: Nicole Gäbler

Ebenso wie bei Erwachsenen wird auch bei Kindern das Unbewusste durch Grundanschauungen gesteuert. Aber - viel unmittelbarer als bei Erwachsenen - wird es bei ihnen über die motorische Ausdrucksfähigkeit - den Körper - sichtbar. In der Psychotherapie wird durch aktives Handeln in dem ihnen angebotenen psychomotorischen Raum die symbolische Geschichte der Kinder aufgerufen, aktiviert, vertieft und durchgearbeitet, so dass neue Erfahrungen integriert werden können. Dieser Entwicklungsprozess als ganzer ist ein komplexer Lernprozess, ein vielschichtiges Zusammenspiel neurologischer Reifungs- und Selbstregulierungs- sowie tiefenpsychologischer Entwicklungs- und Interaktionsprozesse. Er wird in einer gewaltfreien, untersuchenden Haltung begleitet, den Kindern bewusst gemacht und ist entscheidend am Aufbau der Identität des kindlichen Selbst beteiligt.

Diese Fortbildungen richten sich an alle TherapeutInnen/ PsychotherapeutInnen, die im Kinderbereich tätig sind und den Körper als Erfahrungsquelle mehr in ihren therapeutischen / psychotherapeutischen Arbeitsbereich einbeziehen möchten.

Durch theoretische Beiträge sowie Videoanalysen und Selbsterfahrungsübungen wird verdeutlicht, wie der Prozess der Selbstregulation und die Aktivierung der Selbstheilungskräfte (Identitätsentwicklung) der Kinder über den Körper gefördert werden kann.

Inhaltlich geht es um die Verbindung von Ansätzen der personzentrierten Kinderpsychotherapie, dem psychodynamischen Aspekt der Psychomotorik und den Grundsätzen der HAKOMI®-Methode. Weitere Themen werden sein:
  • Körperpsychotherapeutische Entwicklungspsychologie und Diagnostik
  • Neurobiologische Erkenntnisse und ihre Bedeutung für Lernen und Entwicklung, sensorische Integration und Selbstregulation
  • Aufbau einer therapeutischen Beziehung und Begleitung durch den körpernahen Dialog und durch eine experimentelle Haltung (u.a. Übertragung und Gegenübertragung, eigenes "inneres Kind")
  • der psychomotorische Handlungsraum - Spiel, Bewegung, Erleben
  • der psychodynamische Aspekt von Bewegung und die Bedeutung von „Zurück zu den körpernahen Sinnen"
Einführungs-Workshop
LEITUNG  Nicole Gäbler
ORT  Berlin
TERMINE

 Neue Termine werden schnellstmöglich hier eingestellt
 


ZEITEN

 Fr  16.00 - 19.00 Uhr
 Sa 10.00 - 18.00 Uhr
 So 09.30 - 14.00 Uhr

KOSTEN  EUR 280,00
AKKREDITIERUNG  Akkreditierung bei Bedarf. Die Liste der akkreditierten
 Workshops und Fortbildungen finden Sie hier.
SONSTIGES
ANMELDUNG  hier
 
 Fortbildung
LEITUNG  Nicole Gäbler
ORT  Berlin
TERMINE

 Der neue Start der Fortbildung wird schnellstmöglich hier eingestellt.

ZEITEN  Fr  16.00 - 19.00 Uhr
 Sa 10.00 - 19.00 Uhr
 So 09.30 - 14.00 Uhr
KOSTEN  EUR 1.400,00 für 5 Module oder Ratenzahlung jeweils EUR 300 vier Wochen vor jedem Modul
AKKREDITIERUNG  wird beantragt.
SONSTIGES  Teilnahmevoraussetzung ist der Besuch des Einführungsworkshop oder eines HAKOMI Processing.
ANMELDUNG  hier
Navigation Fusszeile
START HAKOMI FORTBILDUNG ANMELDUNG LINKS KONTAKT AGB IMPRESSUM SITEMAP

© HAKOMI INSTITUTE of Europe e.V.
MouseOver Script
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail