*
Logo Link
Navigation Kopfzeile
Menu
Start Start
News News
Hakomi Hakomi
Methode Methode
Lehrteam Lehrteam
Institute Institute
Verein Verein
Sommerkonferenz Sommerkonferenz
Kommentare Kommentare
Forschung Forschung
Therapeutenliste Therapeutenliste
Literatur Literatur
Ethischer Kodex Ethischer Kodex
Fortbildungen Fortbildungen
Terminübersicht Terminübersicht
Processings Processings
Achtsame Th Bez Achtsame Th Bez
Trainings Trainings
Weiterbildungen Weiterbildungen
Für HAKOMI Th. Für HAKOMI Th.
Sommerkonferenz Sommerkonferenz
Akkreditierung Akkreditierung
Fördermittel Fördermittel
Loving Presence Loving Presence
Service Service
Therapeutenliste Therapeutenliste
Fördermittel Fördermittel
Literatur Literatur
Akkreditierung Akkreditierung
Anmeldung Anmeldung
Links Links
Seminarvers Seminarvers
AGB AGB
Anmeldung Anmeldung
Links Links
Buch Empfehlung

Kontaktdaten
Zufallsbilder Script


HAKOMI® - erfahrungsorientierte Körperpsychotherapie


(Einführungs-) WORKSHOP SZENISCHES HAKOMI (i)
Leitung: Ulrich Holzapfel

Wenn in unserer Kindheit elementare Bedürfnisse nicht gestillt wurden, suchen wir aus diesem Mangelzustand heraus manchmal zeitlebens bei unseren Partnern, Freunden und anderen Menschen nach Erlösung, die diese letztlich nicht wirklich leisten können. Um als Erwachsener das Potential zu haben, für sich selbst zu sorgen, hätten diese Bedürfnisse zur richtigen Zeit von der richtigen Person erfüllt werden müssen.

Letztlich weiss jeder Mensch tief in seinem Inneren, was er für seine optimale Entwicklung und Entfaltung im Kontakt mit seinen Bezugspersonen gebraucht hätte. Aus diesem Wissen heraus werden individuelle, heilende Bilder entworfen, die mit Hilfe von Symbolen oder Rollenspielen in Szene gesetzt werden, so als ob sie tatsächlich in der Vergangenheit geschehen wären. Dem inneren Kind wird eine lang ersehnte "Antwort" angeboten, die nur darauf wartet, angenommen zu werden, eine alte Wunde kann heilen.


Das Einführungsseminar dient zum Kennenlernen der Methode. Der/Die TeilnehmerInnen können das Angebot auch nutzen, um ihren eigenen Prozess fortzuführen. Die Teilnehmerzahl pro Workshop ist auf 10 Personen begrenzt.


 
(Einführungs-) WORKSHOPS SZENISCHES HAKOMI (I)
LEITUNG Ulrich Holzapfel
ORT siehe Termine

TERMINE

  26.01. - 28.01.18 in Köln
 13.04. - 15.04.18 in Wiesbaden
 04.05. - 06.05.18 in Frankfurt
 15.06. - 17.06.18 in Nürnberg
 07.09. - 09.09.18 in Berlin
 14.09. - 16.09.18 in Köln
 12.10. - 14.10.18 in Frankfurt
 26.10. - 28.10.18 in Nürnberg

ZEITEN

Fr und Sa 09:30 - 18:00 Uhr, inkl. 2h Pause

letzter Tag 09:00 - 13:30 Uhr

KOSTEN

EUR 340,00 pro Termin

Frühbucher EUR 310,00 bis 8 Wochen vor Beginn

AKKREDITIERUNG keine Akkreditierung
SONSTIGES

Nächster Start Fortbildung in Szenischem Hakomi

am 05.04.2019 - siehe unten

ANMELDUNG hier
 
Transformation und selbstversorgung 

Szenisches HAKOMI (II)                                             

        Szenisches HAKOMI II: Transformation und Selbstregulierung    Leitung: Ulrich Holzapfel    

                  Weitere Informationen hier


         

Szenisches HAKOMI (III)
1 1/2-jährige fortbildung in 5 modulen

Termine Einführungsworkshops siehe oben

Leitung: Ulrich Holzapfel           

                                                                                                                  

An die Einführungs-Workshops schließt sich für KollegInnen, die KlientInnen in dieser Weise psychotherapeutisch begleiten möchten, die Fortbildung „SZENISCHES HAKOMI“ an.     

                                    

Die Methode basiert auf analytischen und humanistischen Methoden, besonders aber auf der Pesso- (PBSP) und der HAKOMI Körperpsychotherapie. Das Verfahren ist auf den Moment der Transformation hin konzipiert. Interventionen, Prozesselemente und Angebote unterstützen den Klienten genau darin, das zu erleben. Wie in vielen anderen Methoden passiert auch hier Veränderung durch eine neue positive Erfahrung (missing experience). Das dem Menschen mitgegebene Potenzial wird dort in seiner Entwicklung nachträglich unterstützt, wo es dazu in der Kindheit keine Chance hatte. Stellt sich heute im Erwachsenen immer wieder Unbehagen, Unzufriedenheit oder Unglücklichfühlen ein, wird es grundsätzlich Mangelumständen in der Kindheit zugeschrieben.


Entsprechen die Reaktionen der Bezugspersonen nicht dem, was benötigt wurde, erlebt es das Kind als „Drama“. In der Folge bleibt die Entwicklung des Potenzials dort stecken und im weiteren Verlauf des Lebens wird dieses „Drama“ in abgewandelter Form immer wieder reinszeniert.    

                                                             

Heilung vollzieht sich in 2 Schritten: 1. Das Entwickeln einer angemessene „Füllung“, die sich am damaligen Mangel orientiert und 2. Das Annehmen der „Füllung“ als neue Erfahrung.
Neben die alte Historie wird eine neue positive Historie angesiedelt, die dann reinszeniert wird.

Die Vermittlung der Inhalte geschieht über Vorträge und Übungen, in denen Begleiten und Begleitet werden einerseits erlebt und andererseits eingeübt wird. In „Demos“, insbesondere auch kompletter Sitzungen wird der gesamte Prozess jeweils sichtbar und anschließend erörtert. Außerdem wird das erworbene supervidiert.

In den drei Modulen wird dieses Verfahren gelehrt, das sowohl in der Einzeltherapie, als auch als Einzelsitzung in einer unterstützenden Gruppe zur Anwendung kommt.         

                                                                         

Die Fortbildung ist für Personen gedacht, die bereits eine Therapieausbildung absolviert haben oder in Vergleichbarem ausgebildet sind. Die Teilnahme an einem Einführungs-Workshop wird vorausgesetzt, die Teilnahme an "Szenisches HAKOMI (II) Transformation und Selbstversorgung" wird empfohlen.


Fortbildung Szenisches HAKOMI - Fünf aufeinander aufbauende Module

LEITUNG Ulrich Holzapfel
ORT Seminarhof Holzapfel, 94099 Ruhstorf (Nähe Passau)
TERMINE Modul 1: 05.04. - 10.04.2019
Modul 2: 26.07. - 31.07.2019
Modul 3: 22.11. - 27.11.2019
Modul 4: 06.03. - 11.03.2020
Modul 5: 12.06. - 17.06.2020
ZEITEN

jeweils Start 19:00 Uhr mit dem Abendessen

letzter Tag 12:00 Mittagessen

KOSTEN

EUR 2.950,00
Bei Ratenzahlung EUR 1.750,00 Anzahlung und 14 Monatsraten à
EUR 100,00

AKKREDITIERUNG wird beantragt. Siehe unsere aktuelle Liste der Akkreditierungen.
SONSTIGES

Unterkunft im Seminarhof Holzapfel
EZ 320,00 €, DZ 290,00 €, 3-Pers.-Zi. 270,00 € Vollpension pro Modul; Verpflegungspauschale bei Unterkunft außerhalb des Seminarhofs: 220,00 € pro Modul (nicht ausschließbar)
 

Weitere Informationen und Kontakt unter http://www.therapieseminare.de/

ANMELDUNG hier

Navigation Fusszeile
START HAKOMI FORTBILDUNG ANMELDUNG LINKS KONTAKT AGB IMPRESSUM SITEMAP

© HAKOMI INSTITUTE of Europe e.V.
MouseOver Script
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail