*
Logo Link
Navigation Kopfzeile
Menu
Start Start
News News
Hakomi Hakomi
Methode Methode
Lehrteam Lehrteam
Institute Institute
Verein Verein
Sommerkonferenz Sommerkonferenz
Kommentare Kommentare
Forschung Forschung
Therapeutenliste Therapeutenliste
Literatur Literatur
Ethischer Kodex Ethischer Kodex
Fortbildungen Fortbildungen
Terminübersicht Terminübersicht
Processings Processings
Achtsame Th Bez Achtsame Th Bez
Trainings Trainings
Weiterbildungen Weiterbildungen
Für HAKOMI Therap. Für HAKOMI Therap.
Sommerkonferenz Sommerkonferenz
Akkreditierung Akkreditierung
Fördermittel Fördermittel
Service Service
Therapeutenliste Therapeutenliste
Fördermittel Fördermittel
Literatur Literatur
Akkreditierung Akkreditierung
Anmeldung Anmeldung
Links Links
Seminarvers Seminarvers
AGB AGB
Anmeldung Anmeldung
Links Links
Kontaktdaten
Zufallsbilder Script

 Weiterbildung in R-CS und HAKOMI®

Fortbildung für HAKOMI Therapeuten/Innen   

                                      

Leitung: Jon Eisman

                                                                                                                                                       

Jon Eisman hat 35 Jahre Praxis als HAKOMI Senior Trainer. Im Laufe dieser Zeit hat er sein Hauptaugenmerk auf die zentralen Zugänge zur essentiellen Dimension des menschlichen Seins gerichtet und erforscht, wie wir Menschen die Fähigkeit entwickeln, diesen Zustand des Selbst („State of Selfhood“) bewusst und unmittelbar aufzusuchen. Unter Einbeziehung von Neurobiologie, Achtsamkeit,  Körperpsychotherapie und transpersonaler Perspektiven will „Re-Creation of the Self (R-CS)“ keine Lösungen für alte Verwundungen finden, sondern das schon in jedem von uns existierende, kernhafte Selbstgefühl („Sense of Self“) wieder-verkörpern und zelebrieren.        

          

R-CS unterstützt Klienten, sich aus ihren alltäglichen Trancen mit ihren limitierenden Wahrnehmungen und Verhaltensweisen zu disidentifizieren und die darunterliegende organische gute Absicht wiederzuerkennen. So bietet sich die Wahlmöglichkeit an, in den bevorzugten Zustand des Selbst („State of Selfhood“) zu wechseln und sich mit seiner inneren Weisheit zu verbinden.                                                                                                                         

Jon bringt den Teilnehmern in seinen Workshops mit inspirierenden Vorträgen, vielen praktischen Übungen und Demos seine Arbeit „Re-Creation of the Self“ nahe, so dass sie für die eigene HAKOMI Praxis fruchtbar wird.

Die Workshops finden in englischer Sprache mit deutscher Übersetzung statt. Voraussetzung zur Teilnahme ist die abgeschlossene dreijährige Curriculare HAKOMI Fortbildung.   

                                     

LEITUNG

 Jon Eisman

ORT

 Seminarhof Holzapfel, 94099 Ruhstorf (Nähe Passau)

TERMINE

           R-CS Beginners: 10.10. - 15.10.2017 (Anmeldeschluss 11.07.2017)
           R-CS Advanced:  dieser Termin wird baldmöglichst hier eingestellt

ZEITEN

 Start: 1. Tag 19.00 Uhr mit dem Abendessen

 Ende: letzter Tag 12.00 Uhr mit dem Mittagessen

KOSTEN

 EUR 740,00 pro Termin

AKKREDITIERUNG

 wird beantragt.

SONSTIGES

 Mit Übersetzung! 
 Kosten Unterkunft und Vollverpflegung:
 Seminarhof Holzapfel, Heigerding 1, 94099 Ruhstorf,  Tel.: 8503 - 924987
 Vollpensionskosten: EZ EUR 320,00 / DZ EUR 290,00 / 
 Drei- Pers-Zimmer EUR 270,00.
 Verpflegungspauschale bei Unterkunft außerhalb des Seminarhofs 
 EUR 220,00 (nicht ausschließbar).

Weitere Informationen und Kontakt unter http://www.therapieseminare.de/

ANMELDUNG

 hier


Navigation Fusszeile
START HAKOMI FORTBILDUNG ANMELDUNG LINKS KONTAKT AGB IMPRESSUM SITEMAP

© HAKOMI INSTITUTE of Europe e.V.
MouseOver Script
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail