*
Logo Link
Navigation Kopfzeile
Menu
Start Start
News News
Hakomi Hakomi
Methode Methode
Lehrteam Lehrteam
Institute Institute
Verein Verein
Sommerkonferenz Sommerkonferenz
Kommentare Kommentare
Forschung Forschung
Therapeutenliste Therapeutenliste
Literatur Literatur
Ethischer Kodex Ethischer Kodex
Fortbildungen Fortbildungen
Terminübersicht Terminübersicht
Processings Processings
Achtsame Th Bez Achtsame Th Bez
Trainings Trainings
Weiterbildungen Weiterbildungen
Für HAKOMI Th. Für HAKOMI Th.
Sommerkonferenz Sommerkonferenz
Akkreditierung Akkreditierung
Fördermittel Fördermittel
Loving Presence Loving Presence
Service Service
Therapeutenliste Therapeutenliste
Fördermittel Fördermittel
Literatur Literatur
Akkreditierung Akkreditierung
Anmeldung Anmeldung
Links Links
Seminarvers Seminarvers
AGB AGB
Anmeldung Anmeldung
Links Links
Kontaktdaten
Zufallsbilder Script

FORTBILDUNG/PROCESSING WORKSHOPS


HAKOMI®- wie kann ich lieben

Menschen im Spiel von Übertragung, Wechselwirkung und Mitgefühl


Leitung: Halko Weiss

Halko Weiss, Senior Trainer und Mitbegründer des HAKOMI Institute USA und Europa unterrichtet
HAKOMI in englischer Sprache auf Mallorca. In Deutschland bietet er nur noch ein HAKOMI Processing
pro Jahr an, eine Einführung in die HAKOMI Methode.
 

Sowohl in therapeutischen, als auch unseren persönlichen Beziehungen, gibt es Wünsche und Sehnsüchte, für die gerungen, gehofft, und auf oft unbewussten Kanälen gewirkt wird. Wenn das nicht gelingt, verstärken sich unsere beschützenden Persönlichkeitsanteile, und ein Erfolg wird immer unwahrscheinlicher.

Dieser Workshop soll aufzeigen, wie Wechselwirkungen zwischen Menschen deren Beziehungen formen und verformen, und wie mit Hilfe achtsamer Fertigkeiten festgefahrene Situationen gelöst werden können. Diese Themen werden im Rahmen der Hakomi-Methode sowohl erfahrungsorientiert als auch neurobiologisch aufgeschlüsselt. Die Teilnehmer lernen:

  • Wie automatisierte Persönlichkeitszustände eine Grundlage allen Beziehungsgeschehens bilden.
  • Wie sich Charakterausprägungen (aus der Charaktertheorie) und frühe limitierende Erfahrung in Beziehungen auswirken.
  • Wie Wechselwirkungsdynamiken in menschlichen Beziehungen (auch in therapeutischen) analysiert werden können.
  • Achtsame Fertigkeiten zu erkunden, die diese Dynamiken auflösen können.
  • Wie Mitgefühl und Selbstmitgefühl praktisch vertieft werden können.
  • Wie Liebe als Zustand der Freiheit verstanden werden kann.

     

Dieser Workshop vermittelt (wie Processing Workshops) die für die curriculare HAKOMI Fortbildung erforderlichen Vorkenntnisse und gilt als Vorbereitungsworkshop für die Teilnahme an der H.E.A.R.T.-Fortbildung.

 

Termine und Informationen
LEITUNG  Halko Weiss
ORT  München
TERMINE

 25.05. - 27.05.2018
 17.05. - 19.05.2019

ZEITEN

 1. und 2. Tag: 10:00 - 18:00 Uhr

 letzter Tag: 10:00 - 14:00 Uhr

KOSTEN

 EUR 370,00

 Frühbucher bis 8 Wochen vor Termin EUR 340,00

 Studierenden bieten wir - bei freien Plätzen und Vorlage des Immatrikulationsausweises - diesen Processing Workshop zum Ausbildungstarif von EUR 185 an (Preis je Termin, zweimalige ermäßigte Teilnahme an einem Processing möglich).

(PreisAKKREDITIERUNG  Der Workshops 2018 ist mit 26 Punkten von der PTK Bayern anerkannt - siehe unsere Liste der Akkreditierungen.. Die Anerkennung des Workshop 2019 wird beantragt.
SONSTIGES
ANMELDUNG  hier

Navigation Fusszeile
START HAKOMI FORTBILDUNG ANMELDUNG LINKS KONTAKT AGB IMPRESSUM SITEMAP

© HAKOMI INSTITUTE of Europe e.V.
MouseOver Script
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail